top of page

WIE WIRD DIE LEBERMASSE OHNE OPERATION REDUZIERT?


TAKE-Methode in Lebermassen

In der interventionellen Radiologie ist TACE eine Methode zum Verschluss des Gefäßes, die eine direkte Chemotherapie für die Leber bereitstellt und den Tumor ernährt. Da hier Chemotherapie und Gefäßverschlussmedikamente direkt in das den Tumor versorgende Gefäß gegeben werden, ist sichergestellt, dass der Tumor eine intensive Chemotherapie erhält und die ihn versorgenden Gefäße verschlossen werden. Da es sich um eine tumorfokussierte Anwendung handelt, besteht der größte Vorteil darin, dass der gesamte Körper nicht unter dem Einfluss einer schweren Chemotherapie steht.

TAKE ist ein nicht-chirurgisches Verfahren, das durch den Eintritt von der Leistenregion durchgeführt wird. Diese Methode wird bei Patienten angewendet, die an Leberkrebs oder einer Masse aufgrund einer Krebsausbreitung leiden und nicht von einer systemischen Chemotherapie profitiert haben.



Mikrowellen- und Kryoablationsverfahren sind ebenfalls wirksame nicht-chirurgische Behandlungsmethoden bei Krebs. Für detaillierte Informationen und Terminvereinbarungen erreichen Sie uns unter +90 552 310 57 11.


1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page